1 / 14

Fotos von Mathias Voelzke

"Wer sehen will, wie spielerisch, wie assoziativ, wie sichtbar handgemacht und hochmodern Puppentheater heute sein kann, der ist hier richtig."

Kulturradio vom RBB

Frau Holle außer Kontrolle

Ein Soloauftritt von Max Howitz mit den Mitteln Maskenspiel, Puppenspiel und Schauspiel.


Das Theaterstück

Kiekerikiiii, die olle Holle fährt wieder Ski. Goldmarie schmeißt den Laden ja schon. Aber irgendwas ist faul. Richtig faul. Ist es Pechmarie? Oder die ganze Geschichte? Das Grimms-Märchen wird ordentlich durchgeschüttelt — von einem Mann, der vier Frauen und einen Hahn verkörpert. Und er stellt uns die Frage:
Könnte Faulheit vielleicht die Welt retten?
Setzt euch, lehnt euch zurück und schaut Max Howitz bei schweißtreibender Arbeit zu.

ab 15 Jahren


Regie: Rico Wagner
Texte: Fanny Sorgo, Stefan Wipplinger
Maskenbau: Gildas Coustier (manufaktor)
Bühnenbild: Jara López Ballonga

Login